Die besten Drinks zum Grillen

Veröffentlicht am |

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Sommer, Sonne, Grillsaison! Der Startschuss für die wohl liebste Jahreszeit der Deutschen ist gefallen. Während Man(n) am Grill zaubert, dürfen die passenden Drinks nicht fehlen – wir stellen euch die besten Rezepte für leckere Sommergetränke mit eurem Lieblingscreamlikör vor.

 

Amarula SmoothieAmarula Smoothie

Dieser tropisch-fruchtige Smoothie schmeichelt dem Gaumen mit Ananas, Kokosnuss und cremigem Amarula. Perfekt, um einen heißen Sommertag entspannt ausklingen zu lassen.

Zutaten:

• 4cl Amarula Cream
• 2cl Asbach Uralt
• 2cl Riemerschmid Bar-Syrup Cocos
• 2cl Sahne
• 4cl Ananassaft

 

Zubereitung:
Alle Zutaten in einen Shaker geben, gut mixen und in ein Longdrink-Glas geben.

Garnitur:
Cocktailkirsche


 

KilimanjaroKilimanjaro

Dieser süße Verführer kühlt euch nach dem Grillen mit cremigem Vanilleeis wieder ab. Creme de Menthe erfrischt und belebt – der etwas andere Nachtisch für große Leckermäulchen.

Zutaten:

  • 3cl Amarula Cream
  • 1,5cl Crème de Menthe
  • ½ Tasse Vanilleeis
  • 1,5 cl Wodka

 

Zubereitung
Alle Zutaten mischen, bis eine weiche Konsistenz entsteht. In ein großes Glas gießen.
Garnitur
Sahnehäubchen mit Pfefferminzbonbon sowie einigen Bonbon-Splittern


 

Milky MarulaMilky Marula

Perfekt, wenn der Drink nicht zu aufwendig, aber trotzdem köstlich sein soll: Diese raffiniert-einfache Kreation kombiniert kräftigen Kakao mit sahnigem Amarula. Genau das richtige für eure Mädels!

Zutaten:

  • 4cl Amarula Cream
  • Kalter Kakao

 

 

Zubereitung

Geben Sie den Amarula Cream in eiskalten Kakao und rühren um.

Garnitur

Schokostäbchen und Schokoladengitter

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Amarula

Aus Südafrika, dem Land der Elefanten und der exotischen Früchte, kommt Amarula - der milde Cream aus der wilden Marula-Frucht. Hier im offiziellen Amarula Blog stellen wir dir unseren einzigartigen Likör und leckere Drink- und Dessertrezepte mit Amarula vor.
Amarula

Lass uns einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML Attribute und Tags können verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>