Braai: Grillen und Lebensgefühl in Südafrika

Veröffentlicht am |

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Um eines gleich mal klarzustellen: Braai ist nicht einfach nur das südafrikanische Wort für Grillen oder Barbecue. Braai ist ein Lebensgefühl. Braai ist Zusammensein, essen, trinken, Geschichten erzählen – oft stundenlang, denn ein echtes Braai braucht seine Zeit. Nirgendwo auf der Welt wird leidenschaftlicher gegrillt als in Südafrika. Fast jeder Haushalt besitzt einen Außengrill, in Parks gibt es zahlreiche feste Grillplätze. Über dem Feuer landet alles, was Land und Meer hergeben. Und das ist in Südafrika eine Menge.

Das Wort Braai bezeichnet dabei sowohl den Grill als auch das Grillen selbst. Wobei nicht über klassischer Holzkohle gegrillt wird wie hierzulande, sondern über dem offenen Feuer wie bei einem Lagerfeuer. Echte Braaiexperten verwenden nur Harthölzer für ihr Feuer, denn diese brennen, richtig geschichtet, viele Stunden und halten dabei die richtige Temperatur.

Gemäß dem Motto „Beef and Reef“ finden sich sowohl riesige Rindersteaks und delikate Lammspießchen, als auch ganze Hummer oder Fischfilets auf dem Rost wieder. Neben südafrikanischen Wildspezialitäten wie Kudu, Strauß oder Springbock ist besonders die „Boerewors“ beliebt. Die spezielle Gewürzmischung aus Nelken, Piment, Salbei und einigen anderen Zutaten gibt der groben, schneckenförmig aufgerollten Wurst ihren typischen Geschmack und unterscheidet sich deutlich von unserer deutschen Bratwurst. Ebenfalls beliebt sind kleine Fleischspieße namens Sosaties, Fische wie Snoek oder Kingklip und Meeresfrüchte.

Neben Fleisch und Fisch gehören zum Braai klassischerweise auch eine Soße aus Periperi-Chilli, ein Relish wie Chakalaka oder ein fruchtiges Chutney. Als Beilagen verwenden die Südafrikaner gerne gebackene Süßkartoffel- oder Kürbisspalten, beliebt sind Squashes und Butternuts. Auch Maiskolben kommen gern direkt mit auf den Grill.

Wer auf den Geschmack gekommen ist, kann sich gern selbst einmal als Braaimeister probieren: mit unserem Rezeptvorschlag für leckere Sosaties. Weitere Rezeptideen und Tipps für den perfekten Braai-Genuss gibt es unter www.braaitimes.de

Amarula setzt noch einen drauf und verlost zusammen mit Wines of South Africa (WOSA) das bildreiche Kochbuch „Cape Wine Braai Masters – Grillen wie Südafrikas Weinmacher“ mit Originalrezepten und Tipps der Braaimeister. Jetzt auf unserer Facebook Seite mitmachen bis zum 20.09.2014 und eins von drei Kochbüchern gewinnen.

 

Copyright: Wines of South Africa

Amarula

Aus Südafrika, dem Land der Elefanten und der exotischen Früchte, kommt Amarula - der milde Cream aus der wilden Marula-Frucht. Hier im offiziellen Amarula Blog stellen wir dir unseren einzigartigen Likör und leckere Drink- und Dessertrezepte mit Amarula vor.
Amarula

Lass uns einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML Attribute und Tags können verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>