Warum Braai und Wein zusammen gehören

Veröffentlicht am |

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Wine-Braai-MastersSüdafrikaner sind sich einig: Nichts steht so für das Lebensgefühl hier wie Braai, die südafrikanische Kunst des Grillens. Braai geht immer und überall. Mit Familie und Freunden im Garten, im Park, um eine bestandene Prüfung zu feiern und einfach nur so. Und obwohl man in Südafrika definitiv ein Faible für Fleisch auf dem Grill hat, kommt neben Steaks, Koteletts oder Boerewors, den würzigen Bauernwürstchen, auch jede Menge Grünzeug auf den Rost. Die Autoren von „Cape Wine Braai Masters“ stellen in ihrer Hommage an das südafrikanische Grillen vegetarische Rezepte vor, die einem das Wasser nur so im Mund zusammenlaufen lassen. Gefüllten Butternuss-Kürbis etwa, Gemüsespießchen mit kleinen Pellkartoffeln, selbst einen Apfelstreusel bereiten die Grillmeister über der heißen Glut zu.

Ob man beim Braai nun Fleisch, Fisch oder Vegetarisches präferiert, ein gutes Glas Wein gehört immer dazu. Südafrika ist „Wine Country“, also Weinland – die Tradition des Weinbaus reicht hier 350 Jahre zurück. Damals entdeckten die ersten holländischen Siedler die Fruchtbarkeit der Böden rund ums Kap. Heute zählt südafrikanischer Wein zu den besten der Welt. Die Regenbogennation exportiert sowohl Weiß- als auch Rotwein mit großem Erfolg. Viele Touristen, die das Westkap bereisen, freuen sich besonders auf die Weinrouten. Nur 50 km von Kapstadt entfernt liegt z.B. Stellenbosch – hier wird neben Amarula auch jede Menge Wein produziert. Besucher haben die Wahl zwischen fünf Weinstraßen, auf denen unter anderem deutende Güter wie Delheim oder Bergkelder liegen. Außerdem findet hier jedes Jahr das „Stellenbosch Wine Festival“ statt – bei Live-Musik und gutem Essen können über mehrere Tage hinweg 500 verschiedene Weine probiert werden.

Auch in Deutschland gehört das Grillen zumindest in den warmen Monaten zu einem entspannten Abend auf der Terrasse oder im Garten einfach dazu. Lasst euch beim nächsten Mal doch südafrikanisch inspirieren und besorgt euch beim Weinhändler eures Vertrauens einen guten Tropfen vom Kap. Hier gibt es dazu ein wunderbares Rezept aus „Cape Wine Braai Masters“, und wer dann noch Platz für Dessert gelassen hat, findet mit Marcels No-bake Amarula Cheesecake mit Ananas und Mango den perfekten Nachtisch für laue Sommernächte.

Weitere Infos zum Thema Braai findet ihr unter braaitimes.de.

Amarula

Aus Südafrika, dem Land der Elefanten und der exotischen Früchte, kommt Amarula - der milde Cream aus der wilden Marula-Frucht. Hier im offiziellen Amarula Blog stellen wir dir unseren einzigartigen Likör und leckere Drink- und Dessertrezepte mit Amarula vor.
Amarula

Lass uns einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML Attribute und Tags können verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>