Zu Weihnachten besondere Momente verschenken – inspiriert durch die Amarula Dreamdates

Veröffentlicht am |

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Anfang des Jahres hatte Amarula anlässlich des TV-Starts des Bachelors tief in die Romantik-Kiste gegriffen und fünf ganz besondere Abenteuer für jeweils zwei Personen verlost. Zu gewinnen gab es eine Übernachtung im Hafenkran, einen Segeltörn, einen Ring-Schmiedekurs, einen Kochkurs und ein Pärchen-Fotoshooting. Der Hauptgewinn setzte dann allem die Krone auf: ein romantisches Wochenende in der Stadt der Liebe – Paris.

Inzwischen sind die Gewinner der Dreamdates ausgelost – wir wünschen den Glücklichen unvergessliche Stunden mit Amarula. All diejenigen, die leider nicht gewonnen haben, können sich von den Dreamdates vielleicht inspirieren lassen, um für einen Lieblingsmenschen ein ähnliches Abenteuer zu planen. Dein Freund liebt es, in der freien Natur zu sein? Vielleicht ist eine Übernachtung in einem luxuriös ausgestatteten Baumhaus genau das Richtige für ihn. Deine Mama wollte schon immer einmal nach Rom? Flieg mit ihr zusammen hin und sei ihr persönlicher Reiseführer. Egal, ob für den Partner, die beste Freundin, die Eltern oder jemand, der einfach nur den Weg in dein Herz gefunden hat – es gibt immer jemanden, der gerade jetzt zu Weihnachten eine besondere Aufmerksamkeit verdient hat, und mit diesem Menschen gemeinsame Zeit zu verbringen, ist einfach das schönste Geschenk.
Wir vom Amarula Team wünschen euch viel Spaß beim Aushecken von ganz besonderen Momenten für euren Lieben.

Amarula

Aus Südafrika, dem Land der Elefanten und der exotischen Früchte, kommt Amarula - der milde Cream aus der wilden Marula-Frucht. Hier im offiziellen Amarula Blog stellen wir dir unseren einzigartigen Likör und leckere Drink- und Dessertrezepte mit Amarula vor.
Amarula

Lass uns einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML Attribute und Tags können verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>