Stadientour zur WM: Das Nelson Mandela Bay Stadium in Port Elizabeth

Veröffentlicht am |

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Wir haben schon eine ganze Weile vor euch die Austragungsstätten der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™ in Südafrika vorzustellen. Den Anfang wollen wir mit dem Nelson Mandela Bay Stadion in Port Elizabeth machen. Ein glücklicher Umstand hat uns Anfang Dezember 2009 die Besichtigung des Stadions inklusive Spielfläche, Spielerkabinen, Duschen und Wellnessbereich ermöglicht. Einblicke, die einem „Normalsterblichen“ sonst verwehrt bleiben, die wir aber gerne mit euch teilen wollen. Zufällig hatten wir bei der Besichtigung unsere kleine Blogcam dabei, so dass ein kurzer aber eindrucksvoller Film über das Stadion entstanden ist.

Ein paar Fakten zum Nelson Mandela Bay Stadium:
Das Stadion wurde extra in Rekordzeit für die Weltmeisterschaft gebaut und ist das erste wirklich „grüne“ Stadion der Welt. Ein paar Kilometer vom Stadion entfernt entstand somit eine Windkraftanlage, die die starken Winde der Küstenstadt Port Elizabeth für die Stromversorgung des Stadions nutzt. Somit wird das Stadion komplett mit alternativer Energie betrieben. Die Überproduktion der Windkraftanlage fließt in das Stromnetz der Stadt. Bei einem kompletten Stromausfall (der in Südafrika keine Seltenheit ist), werden die Diesel-Aggregate des Stadions in Betrieb genommen und können den Spielbetrieb ganze vier Stunden aufrecht erhalten. Das ist dann nicht mehr grün, aber wenigstens hell 🙂

Interessant bei unserer Führung war, dass die feudale Loge der FIFA als einziger Raum noch nicht möbliert war. Die FIFA akzeptiert nur ihre eigenen Möbel und bringt aus diesem Grund den kompletten Inventar extra für die Spiele mit. Wer jetzt mit eleganten Ledersofas gerechnet hat, liegt völlig daneben. Die Möbel der FIFA werden für die komplette Weltmeisterschaft aus einer speziellen Pappe hergestellt.

Amarula

Aus Südafrika, dem Land der Elefanten und der exotischen Früchte, kommt Amarula - der milde Cream aus der wilden Marula-Frucht. Hier im offiziellen Amarula Blog stellen wir dir unseren einzigartigen Likör und leckere Drink- und Dessertrezepte mit Amarula vor.
Amarula

Lass uns einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML Attribute und Tags können verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>