Südafrika Challenge 2009: Der 2. Tag

Veröffentlicht am |

Teile diesen Beitrag mit Freunden

Wer dachte, dass der erste Tag der Südafrika Challenge 2009 ein Erlebnis war, der wusste noch nicht, was heute auf dem Programm stand. Die Teilnehmer der Challenge erlebten pures Wildlife.

Um 6.30h ging es aus den Federn zum Frühstück und eine Stunder später standen schon die 10 Toyota Allrad-Wagen abfahrbereit vor dem Radisson Blu in Port Elizabeth. Für uns alle sollte es in den Addo Elephant Park gehen, wo nicht nur die erste Challenge wartete, sondern auch eine große Zahl der Tiere, die wir bisher nur aus dem Fernsehen oder dem Zoo kannten. Schnell lief uns der ein oder andere Elefant vor die Linse und auch Schakale, Meerkatzen und Büffel ließen nicht lange auf sich warten. Mit Elefant und Büffel bekamen wir heute also schon die ersten beiden der sogenannten „Big five“ vor die Linse.

Nach einer lange Tour über die Schotterpisten des Nationalparks wurden wir freundlich mit einem afrikanischen Volkslied in der Kuzuko Lodge empfangen und konnten die wunderbare Aussicht auf die weiten des Nationalparks genießen. Nicht wenige Challenge Teilnehmer hatten beim Anblick dieser unberührten Natur die ein oder andere Träne der Überwältigung in den Augen. Was wir hier zu sehen bekommen ist einmalig und mit Bildern und Filmaufnahmen nicht zu vergleichen.

Amarula

Aus Südafrika, dem Land der Elefanten und der exotischen Früchte, kommt Amarula - der milde Cream aus der wilden Marula-Frucht. Hier im offiziellen Amarula Blog stellen wir dir unseren einzigartigen Likör und leckere Drink- und Dessertrezepte mit Amarula vor.
Amarula

Lass uns einen Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML Attribute und Tags können verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>