Süßer Bratapfel mit Amarula-Keks Kern – Gastbeitrag von Anne

Von 11. Januar 2018 Amarula Keine Kommentare
amarula-bratapfel-quer

Die besinnlichen Festtage sind vorüber und auch letzte Weihnachtsdekorationen, die sich noch im Haus versteckt haben, werden zurück in den Keller geräumt. Was nach dem Jahreswechsel bleibt, sind die frostigen Temperaturen bei denen man sich nach einem warmen Ort mit viel Sonne sehnt.
Zu dieser grauen Jahreszeit passt das Rezept des Bratapfels mit warmen Amarula-Keks-Kern perfekt. Der süße Kern des Bratapfels wärmt von innen und entführt mit dem fruchtigen Geschmack des Amarulas gedanklich in die Sonne Südafrikas.

Hier geht es zum Rezept

Anne

Über Anne

Anne hat vor fast drei Jahren ihren Foodblog und digitales Herzensprojekt Chèvre Culinaire gegründet und ist seitdem Fotografin, Editorin und Redakteurin in Personalunion. Im Laufe der Zeit hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf und die Fotografie zu ihrer Arbeit gemacht. Als Foodfotografin und Rezeptentwicklerin lebt sie jeden Tag ihren persönlichen kleinen Foodie-Traum, darf immer wieder neues Kulinarisches ausprobieren und ist außerdem eine der beiden Gründerinnen eines großen Berliner Foodienetzwerks.

Hinterlasse eine Antwort

Der Amarula Newsletter liefert dir alle Infos rund um Amarula direkt und frisch in deine Inbox. Natürlich kostenlos, unverbindlich und jederzeit wieder abbestellbar.

JETZT DEN AMARULA NEWSLETTER ABONNIEREN

STAY TUNED