Amarula Cake Pops zu Ostern – Gastbeitrag von Heike

Von 6. April 2017 Amarula Keine Kommentare
Amarula_CakePops_Quer

Der Frühling ist da! Die Zeit der Blumen, Farben und natürlich Ostern. Da werden Eier gefärbt, Kekse gebacken, Süßigkeiten versteckt und eine bunte Kaffeetafel gedeckt. In diesem Jahr gibt es bei mir, neben dem klassischen Eierlikörkuchen, auch die süßen Amarula Cake Pops. Die sind super vorzubereiten und halten sich im Kühlschrank bis zu einer Woche lang frisch. Wer Lust hat, kann die Pops auch zu Eiern formen und zu kleinen Ostereiern verzieren. Ich bin da leider ziemlich talentfrei und habe mich für eine einfache Schokoglasur mit Zuckerstreuseln entschieden. Lasst es euch schmecken!

Hier geht es zum Amarula Cake Pops Rezept

Heike

Über Heike

Heike liebt es, in der Badewanne zu sitzen und sich dabei neue Rezepte auszudenken. Dabei lässt sie sich gerne auf YouTube, Instagram und Pinterest inspirieren. Nicht zu kochen kann sie sich überhaupt nicht vorstellen, auch im Urlaub steht sie gerne in der Küche. Deshalb gibt es auf ihrem Blog relleomein.de neben Ordnungstipps auch jede Menge Rezepte.

Hinterlasse eine Antwort

Der Amarula Newsletter liefert dir alle Infos rund um Amarula direkt und frisch in deine Inbox. Natürlich kostenlos, unverbindlich und jederzeit wieder abbestellbar.

JETZT DEN AMARULA NEWSLETTER ABONNIEREN

STAY TUNED