Amarula Affogato – Gastbeitrag von Denise

Von 3. Januar 2019 Amarula Keine Kommentare
affogato-quer

Affogato ist ein wahrer Klassiker der italienischen Küche. Das Dessert vereint zart schmelzendes Vanilleeis mit kräftigem Espresso – schlicht und genial. Eine ganz besondere Variante entsteht durch die Hinzugabe von einem guten Schuss Amarula.
Ob als krönender Abschluss eines Menüs oder einfach als köstliche Erfrischung zwischendurch, der Amarula Affogato ist ein Hochgenuss!

Hier entlang zum Rezept >>

Denise

Über Denise

Denise arbeitet als Foodstylistin und Foodfotografin und schreibt den Blog Foodlovin’. Inspiration dafür holt sie sich am liebsten auf Reisen. Ihre Rezepte haben das gewisse Etwas, ohne kompliziert zu sein - für alle, die gerne etwas Besonderes genießen. Dabei malt Denise auf ihren Fotos auch schonmal über den Tellerrand hinaus. Ein Tropfen Schokoladensauce, der vom Kuchen herunter tropft, eine Prise Pfeffer, die mit viel Elan über den Salat gestreut wurde – es sind die kleinen Details, die ihre Rezepte so lecker aussehen lassen, dass man am liebsten sofort losrennen und die Zutaten dafür kaufen möchte.